„Imagine“ – Stell Dir vor (Weihnachten)

Wir wünschen all unseren Kunden, Freunden und Bekannten ein friedliches, besinnliches Weihnachtsfest und ein in jeder Hinsicht fantastisches Neues Jahr 2020!

Als Weihnachtsstern haben wir uns in diesem Jahr ein 400 Millionen Jahre altes Exemplar ausgesucht – den „Fussabdruck“ einer Seelilienfossilie.

Ein Sternen-Gruß aus dem Devon (von vor 400.000 000 Jahren)

John Lennon zählt ganz sicher nicht zu den bekannten Weihnachtsliedkomponisten. Sein Lied „Imagine“ („Stell Dir vor..“) spiegelt trotzdem viel von dem, was Weihnachten ausmacht  –  und wie es jeden Tag funktionieren könnte:      (die deutsche Übersetzung steht unten drunter)

Imagine there’s no heaven
It’s easy if you try
No hell below us
Above us only sky
Imagine all the people
Living for today

Imagine there’s no countries
It isn’t hard to do
Nothing to kill or die for
And no religion, too
Imagine all the people
Living life in peace
You may say that I’m a dreamer
But I’m not the only one
I hope someday you’ll join us
And the world will be as one
Imagine no possessions
I wonder if you can
No need for greed or hunger

A brotherhood of man
Imagine all the people
Sharing all the world
You may say that I’m a dreamer
But I’m not the only one
I hope someday you’ll join us
And the world will live as one
„Imagine“ dt. Übersetzung
Stell dir vor, es gibt kein Himmelreich,
Es ist ganz einfach, wenn du es versuchst.
Keine Hölle unter uns,
über uns nur der Himmel.

Stell dir vor, alle Menschen
leben nur für das „Heute“.

Stell dir vor, es gäbe keine Länder,
es ist nicht so schwer, das zu tun.
Nichts, wofür es sich zu töten oder sterben lohnt,
und auch keine Religion.

Stell dir vor, alle Menschen
leben ihr Leben in Frieden.

Du wirst vielleicht sagen, ich sei ein Träumer,
aber, ich bin nicht der Einzige.
Ich hoffe, eines Tages wirst auch du einer von uns sein,
und die ganze Welt wird wie eins sein.

Stell dir vor, es gäbe keinen Besitz mehr.
Ich frage mich, ob du das kannst.
Keinen Grund für Gier oder Hunger,
Eine Menschheit in Brüderlichkeit.

Stell dir vor, alle Menschen
teilen sich die Welt.

Du wirst vielleicht sagen, ich sei ein Träumer,
aber, ich bin nicht der Einzige.
Ich hoffe, eines Tages wirst auch du einer von uns sein,
und die ganze Welt wird wie eins sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.